Willkommen

Katrin Laville, Dr. Adak Pirmorady, Susanne Diehm, Dr. Nike Spinnler. Der Vorstand, von links nach rechts.

Willkommen bei der Europäischen Künstlergilde für Medizin und Kultur.
Die Hinwendung zur ganzheitlichen Betrachtung des Menschen ist unser Anliegen, unsere Motivation und unsere Sehnsucht. Die Integration der Beziehung zwischen Arzt und Patient, zwischen Therapeut und Patient, zwischen Kulturschaffendem und Betrachter. Diese Themen wollen wir beleuchten, dazu informieren, weiterbilden und einen öffentlichen Dialog führen.

Der Mensch als Organismus, der Kultur schafft, kann nur in seiner Ganzheitlichkeit sein, wenn es eine Integration der Kultur gibt. Das bedeutet: Es gibt keine Kultur ohne den Organismus Mensch und es gibt keinen Organismus Mensch ohne seine Kultur. So kann es ohne Kultur auch keinen gesunden Organismus Mensch geben. (Dr. Adak Pirmorady, Vorstandsvorsitzende)

Viele Fragen spielen in diesem Themenfeld eine Rolle: Was bedeutet „gesund“, wo beginnt Gesundheit, wo endet sie? Welche Verantwortung können wir als Ärzte und Therapeuten für unsere Patienten und für uns selbst übernehmen? Wir möchten Künstler, Wissenschaftler, Ärzte, Therapeuten vorstellen, die sich mit diesen wichtigen Themen heute befassen. Wir laden Sie darüber hinaus ein, die Ideen und Philosophie der großen Wissenschaftler, Künstler, Mediziner und Philosophen vergangener Zeiten zu erfahren und aufzugreifen. Wir freuen uns, wenn Sie uns auf diesem Weg begleiten, ganzheitliche und humanitäre Perspektiven aufleben zu lassen.

Das Vorstandsteam